Quantitative Methoden in den internationalen Beziehungen

Ruhe, Constantin / Gerald Schneider / Gabriele Spilker
Externe Publikationen (2017)

published on Carlo Masala / Frank Sauer (Hrsg.), Handbuch internationale Beziehungen (2. Aufl.), Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 1-20

ISBN: 978-3-531-19918-4
Information

Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die Verwendung quantitativer Methoden in den Internationalen Beziehungen. Nach einer kurzen Diskussion der verschiedenen Probleme, durch die eine quantitative Untersuchung scheitern kann, beschreiben wir im zweiten Teil des Kapitels die Analyse von experimentellen sowie Beobachtungsdaten. Im dritten Teil dieses Kapitels illustrieren wir dann mithilfe eines der Literatur entnommenen Beispiels mögliche Schwierigkeiten bei der Durchführung einer quantitativen Analyse. Das Kapitel endet mit einer Schlussbetrachtung und einem Überblick über einige neuere Trends in der Verwendung von quantitativen Methoden in den Internationalen Beziehungen.

Über den Autor

Ruhe, Constantin

Politikwissenschaftler

Constantin Ruhe

Weitere Expertinnen/Experten zu diesem Thema

Kontakt

Cornelia Hornschild (Publikationsstelle)

Andrea Ueding (Bibliothek und Publikationen / Anfragen)