SDSNGermany-Projekt mit Cologne Business School: Die Ziele für nachhaltige Entwicklung in Kölner Unternehmen

Wie steht es um die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) in Köln? Im Februar 2017 begann eine Projektkooperation zwischen dem SDSN Germany, dem Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (DNWE) und der Cologne Business School (CBS). Studierende des Masterstudiengangs „Kultur und Management“ identifizieren Herausforderungen bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in ihrem Lebensraum in Köln. Gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft und Kommunalpolitik erarbeiten sie Lösungsstrategien. Sie sind nicht nur gefordert, die Anwendbarkeit der SDGs zu erproben, sondern auch kritisch zu reflektieren und Reaktionen aus Gesellschaft, Politik und Unternehmertum einzufangen.

Projektleitung:
Adolf Kloke-Lesch (SDSN Germany)
Brigitta Hermanns (Cologne Business School)
Joachim Fetzer (Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik)

Status:
2017 - 2017 / Abgeschlossen

Kooperationspartner:
Sustainable Development Solutions Network (SDSN) Germany, Cologne Business School, Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik