Wissenschaftlicher Stab

Die komplexen Probleme der Entwicklungsländer und der Weltgemeinschaft lassen sich nicht mit den Methoden einer einzigen Wissenschaft erfassen. Daher arbeiten am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen sowie mit unterschiedlicher regionaler Expertise. Mit ihren Kompetenzen ergänzen sie sich in Forschung, Beratung und Ausbildung. Derzeitige Schwerpunkte bilden Aspekte rund um sich wandelnde Armutsmuster, nachhaltig gestaltbare Transformationsprozesse, Fragen zukünftiger demokratischer Regierungsführung und internationaler Kooperation sowie Formen neuer globaler Mittelschichten. Die Expertinnen und Experten des DIE wirken in zahlreichen einflussreichen internationalen Forschungs- und Politiknetzwerken mit und stehen als kompetente Ansprechpartnerinnen und –partner für Medienvertreter zur Verfügung.

Liste des Wissenschaftlichen Stabs

Aktuelle Publikationen

Nach dem Gipfel: G20-Afrika Kooperation auf der Suche nach Kontinuität, Einfluss und politischen Visionen

Hackenesch, Christine / Julia Leininger / Elizabeth Sidiropoulos
Die aktuelle Kolumne, 17.07.2017

Did the G20 Hamburg Summit advance 2030 Agenda implementation?

Scholz, Imme / Clara Brandi
Mitarbeiter sonstige, 13.07.2017

Successful agricultural mechanisation in sub-Saharan Africa and the significance of agricultural financing

Müller, Corinna / Christiane Ströh de Martínez / Michael Brüntrup
Briefing Paper 11/2017

Retail FDI liberalisation and the transformation of agrifood value chains in India

Hampel-Milagrosa, Aimée / Hauke Brankamp / Thomas Cremer / Alexander Haddad / Katharina Pannwitz / Franziska Wehinger / Sangeeta Agasty / Tamal Sarkar
Studies 95