Stellenausschreibung Bürosachbearbeiter*in Innerer Dienst (w/m/divers)

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) zählt zu den international führenden entwicklungspolitischen Forschungsinstituten. Es trägt durch exzellente Forschung, Beratung und Ausbildung dazu bei, Antworten auf globale Zukunftsfragen zu finden.

 

In unserer Serviceeinrichtung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

 

Bürosachbearbeiter*in Innerer Dienst (w/m/divers)

(Vollzeit, EG 7 TVöD Bund)

Kennziffer 2021-VW-04

 

Ihre Aufgaben:

  • Beschaffung Verbrauchsmaterialien sowie von Büromöbeln & -ausstattung unter Berücksichtigung der Vergaberichtlinien (UVgO);
  • Bedarfsermittlung und Rechnungskontrolle;
  • Materialverwaltung und Ausgabe; Inventarisierung;
  • Räumliche Veranstaltungsvor- und Nachbereitung (Bühnenaufbau, Bestuhlung, Tische) inkl. der technischen Vorbereitung (Bereitstellung der benötigten Präsentationstechnik);
  • Hausangelegenheiten der beiden Liegenschaften;
  • Aufgaben innerhalb des Inneren Dienstes.

 

Voraussetzungen und Qualifikationen:

  • Abgeschlossene einschlägige (kaufmännische) Ausbildung mit mindestens guten Noten oder eine vergleichbare Berufserfahrung;
  • Kenntnisse im Vergaberecht des öffentlichen Dienstes von Vorteil;
  • Grundkenntnisse im Bereich Brandschutz, Arbeitssicherheit und den angrenzenden Rechtsvorschriften;
  • Handwerkliches Geschick und Führerschein Klasse B;
  • Gutes Zeitmanagement und Organisationstalent;
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse;
  • Souveräner Umgang mit MS Office Programmen;
  • Eigeninitiative, zupackende und selbstständige Arbeitsweise.

 

Wir bieten:

  • Arbeitsbedingungen und Eingruppierung nach TVöD Bund – je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 7;
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung;
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung bei der VBLU;
  • Gleitende Arbeitszeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Std.;
  • Möglichkeit zur Nutzung eines Job-Tickets und eine gute Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln;
  • Einen modernen und interessanten Arbeitsplatz mit gutem Betriebsklima.

 

Das DIE bietet in einem interkulturell und akademisch geprägten Umfeld einen familienfreundlichen und lebendigen Arbeitsplatz an der Schnittstelle von Wissenschaft, Politik und Beratung.

Einstellungsvoraussetzung ist die Feststellung der gesundheitlichen Eignung, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir wollen die Diversität unserer Mitarbeiter*innen fördern und wünschen uns Bewerbungen von Frauen, Männern und Diversen.

Bewerbungen unter Angabe der Kennziffer 2021-VW-04 mit ausführlichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse) werden ausschließlich über das Bewerbungsportal bis zum 13.04.2021 erbeten. Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 22.04.2021 stattfinden.


Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Tulpenfeld 6, 53113 Bonn
Telefon +49 (0)228 94927-0, Telefax +49 (0)228 94927-130
DIE@die-gdi.de     www.die-gdi.de     www.facebook.com/DIE.Bonn