Filmpräsentation "Grenzgänger" von Sönke Weiss

Event Type
Movie presentation

Location/Date
Bonn, 06.12.2017

Organiser

German Development Institute / Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)


Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) präsentiert den dritten Film der Trilogie von Sönke C. Weiss, den er mit Unterstützung von Günter Nooke, dem Afrika-Beauftragen der Bundeskanzlerin, sowie dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und dem European Centre for Creative Economy gedreht hat.

In der Dokumentation „Grenzgänger“ macht sich der Regisseur auf die Suche nach dem ehemaligen Kindersoldaten Eric Nyeri, den er 2003 fotografierte und für die ARD-Tagesthemen filmte. Während seit 1994 der Krieg im Ost-Kongo fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen wird, ging das Foto von Eric um die Welt, um auf das Schicksal der Kindersoldaten aufmerksam zu machen. Weiss, der als Journalist und in der Entwicklungszusammenarbeit über 20 Jahre lang in Afrika arbeitete, machte sich im Juni 2017 auf Erics Spurensuche.

„Grenzgänger“ ist wie seine zwei Vorgänger keine journalistische Dokumentation, sondern vielmehr ein filmischer Essay, bei dem Begegnungen und beeindruckende Bilder im Vordergrund stehen. Der Film appelliert an das Gefühl des Zuschauers „Denn wer Afrika nicht fühlen kann, der wird auch nie Zugang zu den Menschen dort bekommen. Intellekt allein reicht nicht“, sagt Weiss.

Im Anschluss an den Film diskutiert Regisseur Sönke Weiss mit Günter Nooke, Afrikabeauftragter der Bundeskanzlerin, die aktuelle Situation im Kongo und die Rolle und Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit in Afrika. Christine Hackenesch, Abteilung Bi- und multilaterale Entwicklungspolitik am DIE, moderiert die Veranstaltung. 


Hinweis / Please note
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

During our events photos and/or videos may be taken which may be published in various media for the purposes of documentation and PR activities. You have the right at any time to point out to the photographer or videographer that you do not want to be photographed or filmed.

Event information

Date / h
06.12.2017 / 19:00 - 21:00

Location

Tulpenfeld 6
53113 Bonn 

Registration

Please sign up with christiane.weller@die-gdi.de until 28 november 2017. A confirmation will be sent after registration ends.

Free entry.