Afrika der vielen Geschwindigkeiten

Leininger, Julia
External Publications (2018)

in: Stefan Mair / Dirk Messner / Lutz Meyer (Hrsg.), Deutschland und die Welt 2030: was sich verändert und wie wir handeln müssen, Berlin: Ullstein, 153-161

ISBN: 978-3-43020-271-8
Volltext/Document

Der Beitrag setzt sich mit der strategischen Ausrichtung deutscher Afrikapolitik auseinander. Ausgangspunkt sind afrikanische und globale Megatrends wie Bevölkerungswachstum oder Digitalisierung, die afrikanische Gesellschaften in den kommenden 20 bis 30 Jahren stark verändern werden. Die Gestaltung der Wechselwirkungen verschiedener Trends sowie die heterogenen Startbedingungen auf dem afrikanischen Kontinent sind der zentrale Ausgangspunkt für einen deutschen Beitrag zur Nachhaltigkeitstransformation in Afrika.

About the author

Leininger, Julia

Political Scientist

Leininger

Further experts

Hadank-Rauch, Rebecca

Environmental and Development Sciences 

Haug, Sebastian

Political Science 

Mehl, Regine

Political Science 

Morare, Ditebogo Modiegi

Political Science 

Nowack, Daniel

Political Scientist 

Olekseyuk, Zoryana

Economist 

Stewart, Benjamin

Social Science 

Volz, Ulrich

Economist 

Wehrmann, Dorothea

Sociology 

Wingens, Christopher

Political Scientiest