Die Agenda 2030: Wege von der Vision zur Wirklichkeit; weitermachen wie bisher ist keine Option

Kloke-Lesch, Adolf / Dirk Messner
External Publications (2019)

in: Nachhaltigkeit gestalten: die Agenda 2030 in der Entwicklungszusammenarbeit, Bonn: DEval (Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit), 14-17

ISBN: 978-3-96126-087-4
Volltext/Document

Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit ihren 17 Zielen traf nach ihrer Verabschiedung im September 2015 auf Institutionen, die für die Umsetzung einer solch universellen, intergrierten Agenda schlecht aufgestellt waren. Gleichzeitig wurde die Agenda schnell mit politischem und ökonomischen Dynamiken konfrontiert, die während ihrer Erarbeitung noch wenig Beachtung gefunden hatten. Der Handlungsbedarf für eine anspruchsvolle Umsetzung der Agenda 2030 ergibt sich insbesondere aus den drei folgenden Beobachtungen: Institutionelle Antworten finden, 6 Transformationen für 17 SDGs und die SDGs im digitalen Zeitalter ankommen lassen.

About the author

Kloke-Lesch, Adolf

Urban and regional planner

Kloke-Lesch

Further experts

Bauer, Steffen

Political scientist 

Baumann, Max-Otto

Political Science 

Beck, Tanja

Political Science 

Brandi, Clara

Economy and Political Science 

Brehm, Johannes

Economy 

Götze, Jacqueline

Political Scientist 

Hackenesch, Christine

Political Science 

Hilbrich, Sören

Economy 

Hägele, Ramona

Political Scientist 

Iacobuta, Gabriela

Environmental Researcher 

Janus, Heiner

Political Science 

Keijzer, Niels

Social Science 

Koch, Svea

Social Science 

Laudage, Sabine

Economy 

Mathis, Okka Lou

Political Scientist 

Scholz, Imme

Sociologist 

Schwachula, Anna

Sociology 

Srigiri, Srinivasa Reddy

Agricultural Economist 

Stewart, Benjamin

Social Science 

Vogel, Johanna

International Cultural Economy 

Wehrmann, Dorothea

Sociology 

Weinlich, Silke

Political Science