Factsheet 6: Forschung für die Transformation der Städte zur Nachhaltigkeit

Kraas, Frauke / Claus Leggewie / Peter Lemke / Ellen Matthies / Dirk Messner / Nebojsa Nakicenovic / Hans Joachim Schellnhuber / Sabine Schlacke / Uwe Schneidewind / unter Mitarbeit von Clara Brandi et al.
Externe Publikationen (2016)

Berlin: Wissenschaftlicher Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU)

Volltext/Document

In seinem Gutachten „Der Umzug der Menschheit - Die transformative Kraft der Städte“ (2016) befasst sich der WBGU mit der Transformation der Städte zur Nachhaltigkeit. Dabei kommt der Forschung eine zentrale Rolle zu, denn die urbane Transformation ist ein gesellschaftlicher Lern- und Suchprozess. Um diesem gesellschaftlichen Prozess Orientierung zu bieten, hat der WBGU einen „normativen Kompass“ entwickelt, der drei Dimensionen umfasst: (1) Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen, (2) Teilhabe als Ausdruck einer auf die Bedürfnisse der Menschen ausgerichteten Stadtentwicklung und (3) Eigenart als Perspektive für den Umgang mit sozio-kultureller Vielfalt und den regionalen, spezifischen Entwicklungsdynamiken.



About the author

Messner, Dirk

Political Scientist

Dirk Messner

Further experts

Brüntrup, Michael

Agricultural Economist 

Hein, Jonas

Geographer 

Houdret, Annabelle

Political Scientist 

Dick, Eva

Sociologist and Spatial Planner 

Nowack, Daniel

Political Scientist 

El-Haddad, Amirah

Economist 

Contact

Cornelia Hornschild (Publication Office)
Andrea Ueding (Library and Publications / Inquiries)