Afrika der vielen Geschwindigkeiten

Leininger, Julia
Externe Publikationen (2018)

in: Stefan Mair / Dirk Messner / Lutz Meyer (Hrsg.), Deutschland und die Welt 2030: was sich verändert und wie wir handeln müssen, Berlin: Ullstein, 153-161

ISBN: 978-3-43020-271-8
Volltext/Document

Der Beitrag setzt sich mit der strategischen Ausrichtung deutscher Afrikapolitik auseinander. Ausgangspunkt sind afrikanische und globale Megatrends wie Bevölkerungswachstum oder Digitalisierung, die afrikanische Gesellschaften in den kommenden 20 bis 30 Jahren stark verändern werden. Die Gestaltung der Wechselwirkungen verschiedener Trends sowie die heterogenen Startbedingungen auf dem afrikanischen Kontinent sind der zentrale Ausgangspunkt für einen deutschen Beitrag zur Nachhaltigkeitstransformation in Afrika.

Über die Autorin

Leininger, Julia

Politikwissenschaftlerin

Leininger

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Baumann, Max-Otto

Politikwissenschaftler 

Berger, Axel

Politikwissenschaftler 

Hilbrich, Sören

Ökonom