Das Netz der SDGs für integrierte internationale Kooperation nutzen

Scholz, Imme
Externe Publikationen (2019)

in: Nachhaltigkeit gestalten: die Agenda 2030 in der Entwicklungszusammenarbeit, Themenschwerpunktbericht, Bonn: DEval (Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit), 54-55

Volltext/Document

Die Agenda 2030 ruht auf einem Netz von Unterzielen, das die Ziele nachhaltiger Entwicklung miteinander verknüpft. Maßnahmen zu ihrer Erreichung können positiv auf verschiedene Unterziele wirken oder gegenläufige Effekte haben. Spricht letzteres gegen die Verfolgung integrierter Ansätze bei der Umsetzung der Agenda 2030?

Über die Autorin

Scholz, Imme

Soziologin

Scholz

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Brehm, Johannes

Ökonomie 

Götze, Jacqueline

Politikwissenschaft 

Hägele, Ramona

Politikwissenschaftlerin 

Iacobuta, Gabriela

Umweltwissenschaftlerin 

Kloke-Lesch, Adolf

Stadt- und Regionalplaner 

Koch, Svea

Sozialwissenschaft 

Laudage, Sabine

Ökonomie 

Mathis, Okka Lou

Politikwissenschaftlerin 

Mehl, Regine

Politikwissenschaft 

Schwachula, Anna

Soziologie 

Srigiri, Srinivasa Reddy

Agrarökonom 

Sturm, Janina

Ökonomin und Politikwissenschaftlerin 

Vogel, Johanna

Kulturwirtschaft 

Wehrmann, Dorothea

Soziologie 

Weinlich, Silke

Politikwissenschaft