Dekarbonisierung: Transformation zur Klimaverträglichkeit

Messner, Dirk
Externe Publikationen (2016)

in: Brennpunkt Klima Schweiz: Grundlagen, Folgen und Perspektiven (Swiss Academies Reports 11 (5), 150-153)

Volltext/Document

Die globale Erwärmung kann nur mit internationaler Kooperation und einer kohlenstoffarmen, klimaverträglichen Weltwirtschaft abgebremst werden. Der Umbruch zu einer solchen Weltwirtschaft geht über den klassischen Strukturwandel in einer Marktwirtschaft hinaus und beinhaltet umfassende Prozesse des Wandels. Verschiedene Gründe sprechen dafür, von einer «Grossen Transformation» zu sprechen – die möglicherweise nur vergleichbar ist mit der jungsteinzeitlichen sowie der industriellen Revolution, den zwei grossen Zivilisationsschüben in der bisherigen Geschichte der Menschheit.

Über den Autor

Messner, Dirk

Politikwissenschaftler

Messner

Weitere Expertinnen/Experten zu diesem Thema

Bauer, Steffen

Politikwissenschaftler 

Brandi, Clara

Ökonomin und Politikwissenschaftlerin 

Horstmann, Britta

Geographin 

Richerzhagen, Carmen

Agrar- und Umweltökonomin 

Keil, Jonas

Ökonom 

Mathis, Okka Lou

Politikwissenschaftlerin 

Matias, Denise Margaret

Umwelt- und Agrarwissenschaftlerin 

Rodríguez de Francisco, Jean Carlo

Umweltwissenschaftler 

Schraven, Benjamin

Politikwissenschaftler 

Malerba, Daniele

Ökonom 

Bencini, Jacopo

Umweltwissenschaftler 

Iacobuta, Gabriela

Umweltwissenschaftlerin 

Weinsheimer, Felix

Politikwissenschaftler 

Hägele, Ramona

Politikwissenschaftlerin