Entwicklungspolitik als Antwort auf Sicherheitsprobleme?

Weinlich, Silke / Dennis Michels
Externe Publikationen (2015)

in: Informationen zur politischen Bildung 326/2015, 76-80

Entwicklungsdefizite bilden einen Nährboden für gewaltsame Konflikte, die global wirksam werden können. Umgekehrt ist in Staaten, die Wohlergehen und Rechte ihrer Bevölkerung nicht gewährleisten, Entwicklung nur schwer möglich. Eine Entwicklungspolitik, die sich auf Augenhöhe mit allen Beteiligten um nachhaltige Ergebnisse bemüht, ist auf Dauer die beste Konfliktprävention.

Über die Autorin

Weinlich, Silke

Politikwissenschaft

Weinlich

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Bergmann, Julian

Politikwissenschaft 

Erforth, Benedikt

Politikwissenschaft 

Fiedler, Charlotte

Politikwissenschaftlerin 

Friesen, Ina

Politikwissenschaft 

Grävingholt, Jörn

Politikwissenschaftler 

Kuhnt, Jana

Entwicklungsökonomin 

Leininger, Julia

Politikwissenschaftlerin 

Mehl, Regine

Politikwissenschaft 

Mross, Karina

Politikwissenschaftlerin 

Ziaja, Sebastian

Politikwissenschaftler