Fortschritt für NRW in Zeiten des Wandels

Messner, Dirk
Externe Publikationen (2016)

in: Memorandum NRW gestalten: Sechs Expertengruppen zeigen, was wir in NRW jetzt gemeinsam tun können, Düsseldorf: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein Westfalen u.a. (Hrsg.), 6-9

Volltext/Document

Die Welt befindet sich im Wandel. NRW befindet sich im Wandel. Was wir unter gesellschaftlichem „Fortschritt“ verstehen wollen und wie er erreicht werden kann, muss in Zeiten tiefgreifender Veränderungen neu betrachtet werden. Die von der Landesregierung angestoßene Initiative „Fortschritt gestalten“ dient diesem Zweck. Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft, aus zivilgesellschaftlichen Gruppen, aus der Wissenschaft und aus Institutionen der Landesregierung haben in einem breiten Dialogprozess „Fortschritt für NRW“ diskutiert. Sie haben Zukunftsperspektiven für die Bürgerinnen und Bürger des Landes entwickelt und herausgearbeitet, was Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und zivilgesellschaftliche Gruppen tun könnten, um eine gute Zukunft für NRW sicherzustellen. Vier Dimensionen standen dabei im Zentrum der Überlegungen: Wohlstand und gutes Leben, Investitionen und Innovationen, Infrastrukturen sowie die Zukunftsfähigkeit des Landes.

Über den Autor

Messner, Dirk

Politikwissenschaftler

Messner

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Götze, Jacqueline

Politikwissenschaftlerin 

Hägele, Ramona

Politikwissenschaftlerin 

Iacobuta, Gabriela

Umweltwissenschaftlerin 

Kloke-Lesch, Adolf

Stadt- und Regionalplaner 

Koch, Svea

Sozialwissenschaft 

Laudage, Sabine

Ökonomie 

Mathis, Okka Lou

Politikwissenschaftlerin 

Mehl, Regine

Politikwissenschaft 

Scholz, Imme

Soziologin 

Schwachula, Anna

Soziologie 

Srigiri, Srinivasa Reddy

Agrarökonom 

Sturm, Janina

Ökonomin und Politikwissenschaftlerin 

Vogel, Johanna

Kulturwirtschaft 

Wehrmann, Dorothea

Soziologie 

Weinlich, Silke

Politikwissenschaft