Reformdruck durch die 2030-Agenda

Baumann, Max-Otto
Externe Publikationen (2017)

in: Vereinte Nationen 65 (3), 104-109

Eine internationale Beratergruppe unter Ko-Vorsitz von Klaus Töpfer hat weitreichende Empfehlungen für eine Neupositionierung des UN-Entwicklungssystems vorgelegt. Unterschiedliche Visionen und machtpolitische Interessen der Mitgliedsstaaten sorgen jedoch für einen zähen Reformprozess.

Über den Autor

Baumann, Max-Otto

Politikwissenschaft

Baumann

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Berger, Axel

Politikwissenschaft 

Dafe, Florence

Sozialwissenschaftlerin 

Grimm, Sven

Politologie 

Haug, Sebastian

Politikwissenschaft 

Hilbrich, Sören

Ökonomie 

Morare, Ditebogo Modiegi

Politikwissenschaften 

Reiners, Wulf

Politikwissenschaft 

Stewart, Benjamin

Sozialwissenschaft 

Wingens, Christopher

Politikwissenschaftler