Reformdruck durch die 2030-Agenda

Baumann, Max-Otto
Externe Publikationen (2017)

in: Vereinte Nationen 65 (3), 104-109

Eine internationale Beratergruppe unter Ko-Vorsitz von Klaus Töpfer hat weitreichende Empfehlungen für eine Neupositionierung des UN-Entwicklungssystems vorgelegt. Unterschiedliche Visionen und machtpolitische Interessen der Mitgliedsstaaten sorgen jedoch für einen zähen Reformprozess.

Über den Autor

Baumann, Max-Otto

Politikwissenschaft

Baumann

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Berger, Axel

Politikwissenschaft 

Dafe, Florence

Sozialwissenschaftlerin 

Grimm, Sven

Politologie 

Hadank-Rauch, Rebecca

Umwelt- und Entwicklungswissenschaften 

Haug, Sebastian

Politikwissenschaft 

Hilbrich, Sören

Ökonomie 

Klingebiel, Stephan

Politikwissenschaft 

Morare, Ditebogo Modiegi

Politikwissenschaften 

Reiners, Wulf

Politikwissenschaft 

Stewart, Benjamin

Sozialwissenschaft 

Wingens, Christopher

Politikwissenschaftler