Umweltbedingte Migration: Anpassung an den Klimawandel

Bauer, Steffen
Externe Publikationen (2014)

published on Goethe Institut online

Volltext/Document

Von unwirtlichen Orten wegzuziehen, ist eine der ältesten Überlebensstrategien der Menschheit. Infolge des Klimawandels wird sich unsere Umwelt schleichend verändern und wetterbedingte Naturkatastrophen deutlich zunehmen. Darauf muss die Migrationspolitik reagieren.

Über den Autor

Bauer, Steffen

Politikwissenschaftler

Bauer

Weitere Expertinnen/Experten zu diesem Thema

Aleksandrova, Mariya

Climate risk governance 

Brandi, Clara

Ökonomin und Politikwissenschaftlerin 

Burni, Aline

Politikwissenschaftlerin 

Fiedler, Charlotte

Politikwissenschaftlerin 

Hackenesch, Christine

Politikwissenschaftlerin 

Hägele, Ramona

Politikwissenschaftlerin 

Iacobuta, Gabriela

Umweltwissenschaftlerin 

Leininger, Julia

Politikwissenschaftlerin 

Malerba, Daniele

Ökonom 

Mathis, Okka Lou

Politikwissenschaftlerin 

Mross, Karina

Politikwissenschaftlerin 

Nowack, Daniel

Politikwissenschaftler 

Richerzhagen, Carmen

Agrar- und Umweltökonomin 

Rodríguez de Francisco, Jean Carlo

Umweltwissenschaftler 

Schraven, Benjamin

Politikwissenschaftler 

Srigiri, Srinivasa Reddy

Agrarökonom 

Wingens, Christopher

Politikwissenschaftler 

Yu, Lu

Agrarökonomin 

Ziaja, Sebastian

Politikwissenschaftler