SDSNGermany-Projekt: SDG-Index & Dashboards

Der SDG Index misst Fortschritte bei der Umsetzung der Agenda 2030 im Vergleich zwischen 149 Staaten. Die Länderrankings wie auch die Dashboards zeigen anhand von Kernindikatoren in welchem Umfang die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung erreicht werden.

Projektleitung:
SDSN
Christian Kroll (Bertelsmann Stiftung)

Projektteam:

 

Status:
2017 - 2017 / Laufend

Kooperationspartner:
Sustainable Development Solutions Network (SDSN global)
Bertelsmann Stiftung (Mitglied von SDSN Germany)

Projektbeschreibung

Der SDG Index misst Fortschritte bei der Umsetzung der Agenda 2030 im Vergleich zwischen 149 Staaten. Die Länderrankings wie auch die Dashboards zeigen anhand von Kernindikatoren in welchem Umfang die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung erreicht werden. So werden Handlungslücken aufgedeckt, Lernprozesse angestoßen und eine erfolgreiche Umsetzung befördert. Seit 2016 wird der SDG Bericht jährlich von der Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit dem Sustainable Development Solutions Network erstellt.

Der aktuelle Bericht erschien mit einem Schwerpunkt auf globaler Verantwortung und internationalen Aus- und Wechselwirkungen der SDGs.

Kooperationspartner

Links

SDG-Index & Dashboards

SDSN Germany zum neuen SDG Index: G20-Staaten belasten andere Länder und den Planeten
Pressemitteilung vom 06.07.2017

Pressemitteilung des globalen SDSN zum SDG Index

Lab Report des Workshop zu globalen Effekten von Produktion und Konsum (25. Januar 2017, Berlin)   Text leicht geändert

Nachhaltiger Handlungsbedarf: PM zum Bericht 2016

 

Sustainable Development Goals: Are the rich countries ready?
Christian Kroll (2015)
Gütersloh: Bertelsmann Stiftung

Aktuelle Publikationen

When and how can foreign aid slow migration?

Martin-Shields, Charles / Steffen Angenendt / Benjamin Schraven
Externe Publikationen, 14.12.2017