Finanzierung Erneuerbarer Energien in Indonesien

Die indonesische Aufsichtsbehörde für Finanzdienstleistungen (OJK) beabsichtigt, den regulatorischen Rahmen für nachhaltige Finanzierungen durch den indonesischen Finanzsektor zu verbessern.

Projektleitung:
Peter Wolff
Kohl, Corinna
Rinke, Timo
Stuff, Lea
Theisling, Mareike Laura
Weigelmeier, Christof

Zeitrahmen:
2014 - 2015 / Abgeschlossen

Kooperationspartner:
Indonesian Financial Services Authority (OJK)

Projektbeschreibung

Die indonesische Aufsichtsbehörde für Finanzdienstleistungen (OJK) beabsichtigt, den regulatorischen Rahmen für nachhaltige Finanzierungen durch den indonesischen Finanzsektor zu verbessern. Vor diesem Hintergrund untersuchte die Studie 2015 die Rolle nationaler Finanzinstitutionen und nationaler Investoren bei der Finanzierung von Investitionen in erneuerbare Energien. Hierzu führte die Forschungsgruppe neben einer Bankenbefragung qualitative Experteninterviews mit Banken, nationalen und internationalen Investoren, Behörden und Gebern durch. Als Ergebnis zeigen sich sehr unterschiedliche finanzielle und nicht-finanzielle Hürden bei der Finanzierung. Die Studie gibt Empfehlungen zur Verbesserung des regulatorischen Rahmens und zum Einsatz geeigneter Finanzierungsinstrumente für Investitionen in erneuerbare Energien.

Aktuelle Publikationen

New educational formats for civil service needed worldwide to support global sustainability

Reiber, Tatjana / Wulf Reiners
Externe Publikationen, 13.11.2019

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Tulpenfeld 6
D-53113 Bonn
Telefon +49(0)22894927-0
Fax +49(0)22894927-130
DIE@die-gdi.de