Dr. Paul Marschall

Funktion: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachrichtung: Ökonomie

Arbeitsgebiete:

  • Politische Ökonomie der Entwicklungszusammenarbeit
  • Internationale Gesundheitsökonomie
  • Öffentliche Finanzen afrikanische Staaten

Aufgaben in Aus- und Weiterbildung:

  • Lecturer im Postgraduiertenkurs des DIE
  • Universität Bayreuth: Lehrbeauftragter "Wirtschaftssysteme und Öffentliche Finanzen am Beispiel Afrikas"
  • Charité Berlin: Lecturer "Health Economics and Economic Analysis in Health" im Studiengang " International Health


Vita

seit 07/2017 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
wissenschaftlicher Mitarbeiter
07/2016-06/2017 Gutachten "Auswirkungen des Zustroms von Asylbewerbern auf die gesundheitliche Versorgung in Bayern" im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege
Consultant; Aufgabenbereich: Voraussichtlich entstehende zusätzliche Kosten für die Haushalte des Freistaats Bayern bzw. der bayerischen Kommunen und die Gesetzliche Krankenversicherung
04/2015-12/2015 Universität Greifswald
Institut für Hygiene und Umweltmedizin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Health, innovative care and regional economy" (HICARE)
01/2015-03/2015 Universität Greifswald
Lehrstuhl für ABWL und Gesundheitsmanagement
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Initiative Leben und Wohnen im Alter" (ILWiA)
01/2010-12/2014 Universität Greifswald
Lehrstuhl für ABWL und Gesundheitsmanagement
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt GANI_MED - Greifswald approach to individualized medicine
10/2011-02/2012 Universität Bayreuth
Professor für Entwicklungsökonomik [Vertretung]
05/2009-12/2009 Universität Greifswald
Lehrstuhl für ABWL und Gesundheitsmanagement
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Tangible cost-of-illness as basis of cost-effective interventions against infectious diseases in developing countries, exemplified by the nouna health district (Burkina Faso)"
01/2009-04/2009 Universität Greifswald
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Projekt "Potenzialscreening zur Identifikation und Bewertung verwertungsrelevanter Forschungsansätze im Fachbereich der Kinder- und Jugendmedizin"
10/2005-12/2008 Universität Greifswald
Lehrstuhl für ABWL und Gesundheitsmanagement
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Tangible cost-of-illness as basis of cost-effective interventions against infectious diseases in developing countries, exemplified by the nouna health district (Burkina Faso)"
01/2005-09/2005 Universität Bayreuth
Lehrbeauftragter; Mitarbeit an Initiativen im Rahmen des Afrika-Forschungsschwerpunkts der Universität Bayreuth (Zentrum für Naturrisiken und Entwicklung Bayreuth; Antrag im Rahmen des Elitenetzwerk Bayern „Naturrisiken, Gesellschaftliche Destabilisierung und Bewältigungsstrategien in Afrika“; Mitarbeit im SFB/ FK 560 „Lokales Handeln in Afrika im Kontext globaler Einflüsse“ – TP C7: „Krankheitsvorsorge und Gesundheitssicherung in Afrika – lokale Versicherungsinitiativen in Senegal, Diskussionsforum Afrika)
11/2003 Universität Bayreuth
Dr. rer. pol. (Volkswirtschaftslehre)
Disseration: "Lebensstilwandel in Ostdeutschland: Gesundheitsökonomische Implikationen"
04/2002-12/2004 Universität Bayreuth
Lehrstuhl für VWL III, insb. Finanzwissenschaft
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
12/1997-03/2002 Universität Greifswald
Lehrstuhl für Allgemeine Volkswirtschaftlehre, insb. Finanzwissenschaft
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
01/1992-12/1997 Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim & Universität Mannheim
Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Angewandte Mikroökonomik
Studentische Hilfskraft
10/1990-10/1997 Universität Mannheim
Studium der Volkwirtschaftslehre (Diplom), Politischen Wissenschaft und der Philosophie (Magister)

Mitgliedschaften:

  • Verein für Socialpolitik (German Economic Association)
  • Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie (German Society for Health Economics)

Referierte Publikationen

Nicht-referierte Publikationen

Meinungsbeiträge

Projekte