Praktika

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) bietet deutschen und internationalen Studierenden in einem wissenschaftlichen Hochschulstudium Praktika in den Bereichen Forschung/Beratung, Ausbildung sowie in der Stabsstelle Kommunikation an. Das Institut beteiligt sich damit aktiv an der akademischen Nachwuchsförderung. Praktika am DIE bieten Einblicke in die Arbeit eines international agierenden Forschungs- und Beratungsinstitutes. Zugleich werden die Praktikantinnen und Praktikanten, auf Grundlage ihrer Vorkenntnisse, in reale Arbeitsprozesse des Instituts eingebunden. Das Praktikum dient der Qualifizierung im Rahmen des Studiums sowie der Berufsvorbereitung. Deshalb vergibt das DIE keine Praktikumsstellen an Hochschulabsolventinnen und -absolventen.
Die Inhalte des Praktikums und die Aufgaben der Praktikantin/des Praktikanten werden im beiderseitigen Einvernehmen festgelegt. Praktika am DIE sollen nicht in erster Linie dazu dienen, Seminar-, Diplom- oder Magister- bzw. Masterarbeiten vorzubereiten. Es können sich aber Anknüpfungspunkte ergeben, die wechselseitige Synergie-Effekte mit sich bringen.
Studentinnen und Studenten müssen entweder in einem Masterstudiengang (Voraussetzung BA) oder im Hauptstudium eines Diplom- bzw. Magisterstudienganges sein. In der Stabsstelle Kommunikation werden auch Bewerbungen von Studentinnen und Studenten aus einem Bachelorstudiengang berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die Details zum Inhalt der Praktika und sowie die weiteren, unten angeführten Qualifikationskriterien!

Praktikum bei SDSN Germany

Praktika in der Stabstelle Kommunikation

Praktika im Wissenschaftlichen Bereich

Praktika in der Abteilung Ausbildung

Bewerbungsverfahren

Konditionen

Bei Fragen oder Anregungen

Christine Aigner