Global Day - Storytelling als entwicklungspolitisches Instrument

Veranstaltungsart
Talk & Filmvorführung

Ort/Datum
Köln, 15.10.2019

Veranstalter
Engagement Global, Film Festival Cologne, MISEREOR, Deutsche UNESCO-Kommission, Deutsche Welle Akademie und Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)


Engagement Global, das Film Festival Cologne, MISEREOR, Deutsche UNESCO-Kommission, die Deutsche Welle Akademie und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) luden zum „Global Day“ am 15. Oktober 2019 im Rahmen des diesjährigen Film Festival Cologne ein.

Existentielle globale Probleme wie Klimawandel, Hunger, Krieg oder Ressourcen-Raubbau verlangen dringender denn je erfolgreiche internationale Zusammenarbeit und entwicklungspolitisches Engagement. Hier bieten audio-visuelle Medien und digitale Social-Media-Kampagnen völlig neue Chancen – insbesondere, wenn es darum geht, eine große Öffentlichkeit zu erreichen, Menschen zu informieren und über eine emotionale Ebene zu mobilisieren.

Doch wie funktioniert Storytelling als Instrument der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit? Und was sind die Bedarfe und Möglichkeiten in den Partnerländern? Beim "Global Day" präsentierten Akteure aus Deutschland und Afrika Strategien, aktuelle Projekte und Best Practice-Cases. Darüber hinaus wurden am Abend zwei Filme präsentiert, deren Macher für ein Filmgespräch anwesend waren.


Hinweis / Please note
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

During our events photos and/or videos may be taken which may be published in various media for the purposes of documentation and PR activities. You have the right at any time to point out to the photographer or videographer that you do not want to be photographed or filmed.

Veranstaltungsinformation

Datum /Uhr
15.10.2019 / 14:00 - 23:00

Ort
Filmpalast Köln
Hohenzollernring 22
50672 Köln