Lecture, Symposium und Abendempfang der Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung

Veranstaltungsart
ICB Vorstellung

Ort/Datum
Bonn, 25.06.2019

Veranstalter
Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung, DIE, Universität Bonn, Institute for Environment and Human Security der United Nations University (UNU-EHS), Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), Bonn International Center for Conversion (BICC), Hochschule Bonn-Rhein-Sieg


Im Rahmen der Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung widmet sich das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) dem Aufbau des Innovations-Campus Bonn. Am 25. Juni 2019 wurde das Großprojekt mit einem Symposium und einem feierlichen Abendempfang vorgestellt.

Zur 2017 gegründeten Bonner Allianz für Nachhaltigkeitsforschung gehören neben dem DIE die Universität Bonn, das Institute for Environment and Human Security der United Nations University (UNU-EHS), das Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), das Bonn International Center for Conversion (BICC) und die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Am 25. Juni 2019 kam Achim Steiner, Leiter des United Nations Development Programme (UNDP) und damit ranghöchster Deutscher bei den Vereinten Nationen sowie prominenter Absolvent des Postgraduierten-Programms des DIE, nach Bonn, um mit Studierenden und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern zu diskutieren. Nach dem Vortrag „Auf dem Weg zu globaler Nachhaltigkeit: Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung der Agenda 2030“ gab es anschließend eine Gesprächs- und Diskussionsrunde an der Universität Bonn.

Mit seiner weltweiten Präsenz gehört das UN-Entwicklungsprogramm UNDP zu den wichtigsten und bekanntesten UN-Organisationen. UNDP bietet ärmeren Ländern Politikberatung und Kapazitätsaufbau, um Herausforderungen wie Armut, Ungleichheit, Klimawandel oder Krisen und Konflikte besser zu bewältigen.  Unter Leitung von Achim Steiner positioniert sich UNDP als Innovationsquelle und Schlüsselakteur für eine alle Dimensionen der Nachhaltigkeit umfassende Unterstützung für nachhaltiger Entwicklung.

Am gleichen Tag kamen im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposiums des Großprojekts Innovations-Campus Bonn (ICB) am Nachmittag universitäre wie außeruniversitäre Akteure der Nachhaltigkeitslandschaft in NRW zusammen, um mögliche Synergien zu diskutieren. Zu einem feierlichen Abendempfang waren im Anschluss auch Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft eingeladen.

Der Innovations-Campus Bonn wurde als integrative Plattform für die gesamtgesellschaftliche Arbeit an einer nachhaltigen Zukunft vorgestellt. Der ICB wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.


Hinweis
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

Veranstaltungsinformation

Datum
25.06.2019

Ort

Uniclub Bonn e.V.
Konviktstr. 9
53113 Bonn

Video

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Tulpenfeld 6
D-53113 Bonn
Telefon +49(0)22894927-0
Fax +49(0)22894927-130
DIE@die-gdi.de