Sustainable Public Procurement for Strategic Policy Goals – MUPASS Dialogue Forum 2019

Veranstaltungsart
Dialogforum

Ort/Datum
Bonn, 28.10.2019 bis 30.10.2019

Veranstalter
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)


Vom 28.-30. Oktober 2019 fand am Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) im zweiten Jahr in Folge das internationale MUPASS-Dialogforum zu nachhaltiger öffentlicher Beschaffung statt. Die Veranstaltung brachte kommunale Praktikerinnen und Praktiker aus Europa, insbesondere aus Deutschland, Subsahara-Afrika und Lateinamerika zusammen.

Das Forum verfolgte zwei Hauptziele: Erstens den Wissens- und Erfahrungsaustausch zu Themen der strategischen und nachhaltigen öffentlichen Beschaffung. Neben Instrumenten und Rahmenbedingungen (z.B. E-Procurement oder staatliche Unterstützungsstrukturen) wurde der Frage nachgegangen, wie strategische Beschaffung über den Nachhaltigkeitsaspekt hinaus zur Erreichung weitergehender Politikziele beitragen kann (z.B. Kosteneffizienz oder Transparenz). Zweitens bekamen die Teilnehmenden die Gelegenheit zum Austausch untereinander. Das damit verbundene Kennenlernen auf der Arbeitsebene ermöglichte darüber hinaus auch zukünftigen Austausch und Netzwerkbildung. Um dies in Zukunft unterstützen zu können, arbeitet das MUPASS-Projektteam aktuell am Aufbau einer flankierenden virtuellen Dialogplattform.

Die Dialogforen des letzten Jahres haben gezeigt, wie gewinnbringend ein Austausch zu nachhaltiger und strategischer Beschaffung über Grenzen hinweg sein kann. Mit dem diesjährigen Forum wollen unser Projektpartner, die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW), und wir diesen Dialog intensivieren und verstetigen.


Hinweis / Please note
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

During our events photos and/or videos may be taken which may be published in various media for the purposes of documentation and PR activities. You have the right at any time to point out to the photographer or videographer that you do not want to be photographed or filmed.

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Tulpenfeld 6
D-53113 Bonn
Telefon +49(0)22894927-0
Fax +49(0)22894927-130
DIE@die-gdi.de