Tropical Forests and Green Growth – between Conservation and Production

Veranstaltungsart
Off-Site-Veranstaltung COP20

Ort/Datum
Lima, Peru, 02.12.2014

Veranstalter

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE), Global Green Growth Institute (GGGI)


Diese Veranstaltung führte nationale und internationale umweltpolitische Entscheidungsträger zusammen, um die Rolle von tropischen Wäldern im Rahmen von „Green Growth“ zu diskutieren. Wie können Länder die Zielkonflikte zwischen nationalen  Wachstumsanforderungen und international eingegangen Verpflichtungen zur Verringerung der Entwaldung lösen? Wie können nationale waldpolitische Zielkonflikte gelöst werden? Welche internationalen Kooperations- und Finanzierungsmechanismen haben die Waldpolitik in Entwicklungsländern positiv beeinflusst? Was kann verbessert werden?

Programm:

Präsentation:

  • Aaron Drayer, Programm Manager, GGGI


Diskussionsteilnehmern:

  • Gabriel Quijandría, Vizeminister für Umwelt, Peru
  • Fabiola Muñoz, Direktorin, SERFOR (Nationaler Forstdienst), Peru
  • Norbert Gorissen, Leiter des Referats „Finanzierung des internationalen Klimaschutzes, Internationale Klimaschutzinitiative (IKI)", Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Deutschland
  • Juan Chang, Koordinator, Klimawandel und Nachhaltigkeit, Interamerikanische Entwicklungsbank, Washington
  • Manuel Rodríguez Becerra, Professor, Andes Universität, und früherer Umweltminister, Kolumbien


Moderatorin:

  • Mónica Ribadeneira, Spezialistin für Wälder, KfW Entwicklungsbank, Peru

Hinweis / Please note
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

During our events photos and/or videos may be taken which may be published in various media for the purposes of documentation and PR activities. You have the right at any time to point out to the photographer or videographer that you do not want to be photographed or filmed.

Veranstaltungsinformation

Datum / Uhr
02.12.2014 / 19:00 - 21:00

Ort

Pabellón Bosques
Lima, Peru