Vom Gelingen und Scheitern der Entwicklungspolitik – Lehren für aktuelle Herausforderungen

Veranstaltungsart
Vortrag und Diskussion

Ort/Datum
Bonn, 19.04.2018

Veranstalter

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)


Michael Bohnet skizziert Licht und Schatten in der "Entwicklungswelt" der letzten
60 Jahre und analysiert anschließend die Wirkungen der Entwicklungszusammenarbeit anhand von Makroanalysen und Mikroanalysen. Bei der Makroanalysen unterscheidet er zwei Ländergruppen: Länder mit ausreichend stabilen ökonomischen und politischen Strukturen  und fragile Staaten. Bei den Mikronanalysen  präsentiert er zusammen-fassend die Ergebnisse von Projekt- und Programmevaluierungen, auch klassifiziert nach Sektoren. Er identifiziert  die Erfolgsfaktoren für gelungene Entwicklungsprojekte und umreißt abschließend zehn zukünftige entwicklungspolitische Herausforderungen.

Begrüßung:

  • Peter Krahl, Referat Evaluierung und Ressortforschung, Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ)


Vortrag

  • Michael Bohnet, Ministerialdirektor i. R. (BMZ)


Moderation


Hinweis / Please note
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

During our events photos and/or videos may be taken which may be published in various media for the purposes of documentation and PR activities. You have the right at any time to point out to the photographer or videographer that you do not want to be photographed or filmed.

Veranstaltungsinformation

Datum / Uhr
19.04.2018 / 17:00 - 18:30

Ort

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Tulpenfeld 6
53113 Bonn