Copyright: German Development Institute / Deuschts Institut für Entwicklungspolitik (DIE)

Online Tool: TREND Analytics

TREND analytics ist ein gemeinsames Projekt des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE) sowie Jean-Frédéric Morins, Canada Research Chair in International Political Economy / Laval University. Es ist im Rahmen des Klimalog Projekts entstanden.

Das Online-Tool basiert auf einer umfassenden Datensammlung durch Jean-Frédéric Morin:  Die TRade and ENvironment Database (TREND) analysiert über 300 unterschiedliche Umweltklauseln aus den Gesamttexten von rund 630 Handelsabkommen (Preferential Trade Agreements, PTA) seit 1945. Mit TREND analytics machten das DIE und Jean-Frédéric Morin diese Datensammlung für ein breites Publikum aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zugänglich und nutzbar.

TREND analytics bietet seinen Nutzern eine Übersicht beschlossener Umweltklauseln in bilateralen und regionalen  Handelsabkommen seit 1945. Gleichzeitig ermöglicht es, tief in die Vielfalt einzelner Umweltklauseln einzutauchen. Das macht dieses Online-Tool einzigartig.

Wissenschaftlicher Stab

Publikationen

Stimmen zu TREND Analytics

Veranstaltungen

Im Fokus

Cover: Discussion Paper 22/2017

Handel und Umweltschutz: Chancen und Risiken
Brandi, Clara (2017)
Discussion Paper 22/2017

TREND analytics

TREND analytics – how to use it

Im Fokus

Logo: Trend

For more information on the database, the codebook as well as more publications by Jean-Frédéric Morin and its team, click here.http://www.chaire-epi.ulaval.ca/trend