SDSNGermany-Projekt: The World in 2050

The World in 2050 (TWI 2050) ist eine globale Forschungsinitiative, die zur erfolgreichen Umsetzung der 2030 Agenda der Vereinten Nationen beiträgt. TWI 2050 hat sich zum Ziel gesetzt faktenbasiertes Wissen zu generieren, um politische Prozesse und die Umsetzung der SDGs (Ziele für nachhaltige Entwicklung) zu unterstützen. TWI 2050 vereint führende Politiker, Forscher und Organisationen zur Modellierung und Analyse, um Wege für mehr Nachhaltigkeit in Zukunft zu entwickeln und politische Rahmenbedingungen für tiefgreifende Veränderungen zu schaffen.

Projektleitung:
Dirk Messner
International Institute for Applied Systems Analysis (IIASA),
Stockholm Resilience Centre (Stockholm University),
Sustainable Development Solutions Network (SDSN global)

Kooperationspartner

Aktuelle Publikationen

Deutschlands Rolle für globale Entwicklung: der Anfang einer Strategiedebatte

Klingebiel, Stephan
Mitarbeiter sonstige, 18.10.2017