Deutschland als Gestaltungsmacht in der globalen Nachhaltigkeitspolitik: Chancen und Herausforderungen unter den Bedingungen „umfassender Globalisierung“

Messner, Dirk
Externe Publikationen (2015)

in: Gunther Hellmann / Daniel Jacobi / Ursula Stark Urrestarazu (Hrsg.), "Früher, entschiedener und substanzieller"? Die neue Debatte über Deutschlands Außenpolitik (Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik 8 (1)), 379-394 DOI 10.1007/s12399-014-0463-3

Information

Die gegenwärtigen Konfrontationen zwischen unversöhnlichen Weltordnungskonzepten drohen globale Kooperation in essentiellen Politikfeldern globaler Politik zu gefährden. Die „umfassende Globalisierung“ als spezifische Phase der Entwicklung des internationalen Systems stellt die deutsche Außenpolitik vor große Herausforderungen. Gleichzeitig besteht für Deutschlands jedoch auch die große Chance, durch Transformationsallianzen mit aufsteigenden Ländern neue Muster internationaler Kooperation zu etablieren und so in der globalen Nachhaltigkeitspolitik eine transformative Rolle spielen.

About the author

Messner, Dirk

Political Scientist

Messner

Further experts

Altenburg, Tilman

Economic Geographer 

Berger, Axel

Political Scientist 

Brandi, Clara

Economist and Political Scientist 

Furness, Mark

Political Scientist 

Grimm, Sven

Political Scientist 

Hackenesch, Christine

Political Scientist 

Janus, Heiner

Political Scientist 

Keijzer, Niels

Social Scientist 

Klingebiel, Stephan

Political Scientist 

Koch, Svea

Social Scientist 

Pegels, Anna

Economist 

Richerzhagen, Carmen

Agricultural and Environmental Economist 

Weinlich, Silke

Political Scientist 

Kloke-Lesch, Adolf

Urban and regional planner 

Baumann, Max-Otto

Political Scientist 

Bergmann, Julian

Political Scientist 

Marschall, Paul

Economist 

Scholtes, Fabian

Economist 

Vogel, Johanna

International Cultural Economist 

Schöfberger, Irene

Human geographer