Postgraduierten-Programm des DIE

Beruflicher Ersteinstieg in die globale Entwicklungszusammenarbeit: Das Nachwuchsprogramm des DIE

  • Sie haben eine der Wirtschaftswissenschaften, internationale Beziehungen/Politikwissenschaft oder weitere Sozialwissenschaften studiert?
  • Sie haben das Masterstudium, das bei Kursbeginn nicht länger als zwei Jahre zurückliegen darf, mit guten bis sehr guten Noten (2,0 oder besser) abgeschlossen?
  • Sie interessieren sich für die globale Entwicklungszusammenarbeit (EZ) und suchen den beruflichen Ersteinstieg in dieses Feld?
  • Sie sprechen Deutsch (C2) und Englisch (C1) fließend sowie eine weitere UN- Sprache (oder Portugiesisch) auf sehr gutem Niveau (B2)?
  • Sie haben Praktika (live oder online) im globalen Süden absolviert, aber noch keine berufliche Erfahrung und scheitern bei Stellenausschreibungen immer an den geforderten „zwei Jahren Berufserfahrung“?
  • Sie möchten einen privilegierten Zugang zu den wichtigsten Arbeitgebern der EZ bekommen?
  • Sie schätzen individuelles und gezieltes Coaching für das Berufsfeld?

 

Dann bewerben Sie sich auf das Postgraduierten-Programm des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik!

Die Bewerbung ist auch mit einem Transcript of Records möglich. Die Note der Masterarbeit kann jeweils bis zum 31. August nachgereicht werden!

Postgraduiertenkurs

Zulassungsvoraussetzungen

Inhalte der Lehrveranstaltungen

Berufsaussichten in der EZ und Berufseinstieg

Teilnehmer*innen / Forschungsteams des 57. Kurses

Alumni