• Transformation politischer (Un-)Ordnung: Institutionen, Werte und Frieden

    Photo: jonny miller / www.unequalscenes.com

Transformation politischer (Un-)Ordnung: Institutionen, Werte und Frieden

Gemeinwohl setzt die Fähigkeit einer Gesellschaft voraus, sich über materielle und immaterielle Lebensgrundlagen zu verständigen. Dabei bilden der Staat, die politische Ordnung und Werteorientierungen den Rahmen für Aushandlungsprozesse. Fehlen gemeinsame Werteorientierungen und politische Institutionen, die diesen Prozess friedlich moderieren, drohen Konflikte um die Definition oder den Bestand des Gemeinwohls. Die Krise der liberalen Demokratie, steigende soziale Ungleichheit, staatliche Fragilität und Transnationalisierungstrends ziehen Effektivitäts- und Legitimitätsprobleme nach sich und erschweren Gemeinwohlorientierte Politik (GoP).

Das Forschungsprogramm untersucht, welche normativen und institutionellen Voraussetzungen GoP erklären. Theoriegeleitete vergleichend-empirische Analysen bilden hierfür die Grundlage. Gemeinsam mit internationalen Partnern arbeitet das DIE in multidisziplinären Teams zu: Politische Transformation und Werte; Fragile Staatlichkeit und gesellschaftlicher Frieden; Ressourcenmobilisierung und Gemeinwohl; Querschnitt: Wirkungsmessung von internationaler Governance-Förderung. Übergeordnet zielt die Forschung darauf ab, verallgemeinerbare, gemeinwohlfördernde Governance-Muster in Entwicklungsländern zu identifizieren. Globale Interdependenzen anerkennend, berücksichtigt das Programm stets das Zusammenspiel von trans-, inter- und nationalen Faktoren für die Erklärung von Phänomenen.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Cluster: Politische Transformation, Werte und Gemeinwohl

Was erklärt politische Transformation und was sind grundlegende Bedingungen für demokratischen Wandel in Entwicklungsregionen? Dieses Cluster leistet einen Beitrag zur Erforschung der Rolle inter- und transnationaler Demokratieförderungsstrategien in der...

Mehr lesen...

Cluster: Fragile Staatlichkeit und gesellschaftlicher Frieden

Wie wirken gesellschaftliche (Des-)Integration und fragile Staatlichkeit zusammen? Welche politischen Ansätze dienen zur Überwindung von Fragilität? Dieses Cluster entwickelt die Analyse von Friedens- und Demokratieförderungsstrategien zur Schaffung und dem...

Mehr lesen...

Cluster: Ressourcenmobilisierung und Gemeinwohl

Welche institutionellen und individuellen Voraussetzungen sind notwendig, um materielle Ressourcen für gemeinwohlorientierte Politik im Mehrebenensystem (lokal bis global) zu mobilisieren? Dieses Cluster untersucht internationale Steuerkooperation und...

Mehr lesen...

Laufende Projekte