Building Back Better

Veranstaltungsart
Online-Workshop

Ort/Datum
Online, 14.07.2020

Veranstalter

Managing Global Governance Netzwerk (MGG), UNSSC


Im Rahmen der Wissenskooperation des Managing Global Governance Programm (MGG) hat am Dienstag, den 14. Juli, ein Online-Treffen von Vertreter*innen der nationalen Verwaltungshochschulen des MGG-Netzwerks und UNSSC stattgefunden. Es diente dem Austausch zwischen den Partnerinstitutionen über die durch Covid-19 veränderte Situation in Brasilien, China, Indien, Indonesien, Mexiko und Südafrika und die Folgen der Pandemie für die Aus- und Fortbildung im öffentlichen Dienst sowie die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Die 16 Teilnehmenden der beteiligten Institutionen Administrative Staff College of India (ASCI), National Institute of Public Administration, Indonesia (NIPA), National Institute of Public Administration, Mexico (INAP), National School of Government, South Africa (NSG), National School of Public Administration, Brazil (ENAP), Institute of International Strategic Studies Party School, China (CCPS) und Shanghai Institute of International Studies (SIIS) erarbeiteten die Umsetzung und Weiterentwicklung des von UNSSC und DIE initiierten Maßnahmenpakets „Building Back Better“, das zum 2018 vereinbarten „New York Aktionsprogramm“ gehört. Zu den geplanten Aktivitäten gehören ein Online-Training für die Ausbildenden der Hochschulen (sogenannte ‚Train-the-trainer‘-Formate), ein Forschungsprojekt zu nationalen Ausbildungssystemen für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes sowie die Jahreskonferenz der Kooperationsgemeinschaft, die vom 27. bis 29. Oktober 2020 stattfinden soll. Ziel der Aktivitäten ist es, im internationalen Austausch gemeinsam Lehren aus der Covid-19-Krise und den daraus entstandenen Herausforderungen für Aus- und Fortbildung zu ziehen und die Chancen digitaler Angebote für eine stärkere Nachhaltigkeitsorientierung zu nutzen.


Hinweis / Please note
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

During our events photos and/or videos may be taken which may be published in various media for the purposes of documentation and PR activities. You have the right at any time to point out to the photographer or videographer that you do not want to be photographed or filmed.

Veranstaltungsinformation

Datum
14.07.2020

Ort

Online