„Vor den Gipfeln“ Journalismus, nachhaltige Entwicklung und Klimawandel

Veranstaltungsart
Presse-Briefing

Ort/Datum
Berlin, 06.09.2019

Veranstalter
Netzwerk Weitblick, Stiftung 2°, Sustainable Development Solutions Network Germany (SDSN Germany)


Der Journalisten-Verein Netzwerk Weitblick, die Stiftung 2° - Deutsche Unternehmer für Klimaschutz und das Sustainable Development Solutions Network Germany (SDSN Germany) veranstalten ein Presse-Briefing mit Frühstück sowie vertiefenden Gesprächsrunden und Interviews am 06. September 2019 in Berlin.

Der Anlass: Vom 23. bis 25. September 2019 werden Bundeskanzlerin Merkel und zahlreiche weitere Staats- und Regierungschefs der Welt in New York zu den Nachhaltigkeits- und Klimagipfeln der Vereinten Nationen zusammenkommen. Beim Klimagipfel am 23. September sollen die Staaten Pläne präsentierten, wie die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad begrenzt werden kann – so wie es das Pariser Klimaabkommen von 2015 fordert. Der Nachhaltigkeitsgipfel am 24. und 25. September dient der Überprüfung und Verstärkung der Umsetzung der 2030 Agenda für Nachhaltige Entwicklung mit ihren 17 Zielen (Sustainable Development Goals, SDGs). Dieses Treffen wird der erste Gipfel zu den SDGs seit der Verabschiedung der Agenda im Jahr 2015 sein und soll eine „decade of delivery and action“ (VN-Generalsekretär Guterres) einleiten. Sowohl im Nachhaltigkeits- als auch im Klimabereich sind weder Deutschland und Europa noch der Rest der Welt ‚on track‘. Ein politisches ‚Weiter-So‘ kann nicht in Betracht kommen.

In Vorbereitung auf diese Gipfel wird unser Presse-Briefing u.a. mit Prof. Dr. Gesine Schwan (HVGP), Prof. Dr. Dirk Messner (UNU-EHS), Heike Janßen (Netzwerk Weitblick) und Sabine Nallinger (Stiftung 2°) informieren zu

  • aktuellen Entwicklungen im Nachhaltigkeits- und Klimadiskurs,
  • inhaltlichen Schwerpunkten der Gipfel und
  • Umsetzung von 2030 Agenda und Klimaabkommen durch Deutschland und Europa.


Wir wollen dabei nicht nur aus wissenschaftlicher Sicht diskutieren, sondern auch über die Rolle von Unternehmen und Medien bei der Bewältigung dieser zentralen Aufgaben sprechen.


Hinweis
Während unserer Veranstaltungen werden z.T. Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Sie haben jederzeit das Recht, den Foto- oder Videografen darauf hinzuweisen, dass Sie nicht aufgenommen werden möchten.

Veranstaltungsinformation

Datum /Uhr
06.09.2019 / 09:00 - 12:00

Ort

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin

Im Fokus

Programm

Kooperationspartner