Testfall Sahelregion: EU-Außenpolitik im Spannungsfeld von Sicherheit, Entwicklung und Migration

Bergmann, Julian
Externe Publikationen (2019)

in: Political Science Applied - Zeitschrift für angewandte Politikwissenschaft 9/2019, 28-30

Volltext/Document

Die fünf Länder der Sahelregion, die 2014 die Regionalorganisation G5 Sahel gegründet haben – Burkina Faso, Mali, Mauretanien, Niger und Tschad – stehen vor großen sicherheits- und entwicklungspolitischen Herausforderungen. Die betroffenen Länder ebenso wie ihre internationalen Partner stellt das vor komplexe politische Aufgaben. Auch die Europäische Union (EU) ist mit unterschiedlichen Instrumenten ihrer Außen-, Entwicklungs- und Migrationspolitik vor Ort engagiert. Zum einen ist das vielschichtige Engagement der EU in der Sahelregion ein echter Testfall für die Umsetzung ihres „integrierten Ansatzes“ zur Bewältigung von Konflikten. Zum anderen stellt das Engagement in der Sahelregion auch eine Bewährungsprobe für das Bekenntnis der EU zur Stärkung regionaler Kooperation in Afrika unter dem Motto „afrikanische Lösungen für afrikanische Probleme“ dar. Mit der Unterstützung der G5 Sahel Joint Force setzt die EU dieses Ziel auch in der Sahelregion um. Gleichzeitig sollte der EU mindestens genauso stark daran gelegen sein, die entwicklungspolitische Säule der G5-Regionalorganisation weiter zu stärken, um das Potenzial regionaler Kooperation auch für wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung zu entfalten. Die Sahel-Allianz könnte hier ein wichtiges Vehikel sein, insbesondere dann, wenn die Kooperation mit dem Sekretariat der G5 Sahel und die Förderung regionaler Kooperationsprojekte weiter intensiviert wird.

Über den Autor

Bergmann, Julian

Politikwissenschaft

Bergmann

Weitere Expert*innen zu diesem Thema

Baumann, Max-Otto

Politikwissenschaft 

Burni, Aline

Politikwissenschaft 

Erforth, Benedikt

Politikwissenschaft 

Fiedler, Charlotte

Politikwissenschaftlerin 

Friesen, Ina

Politikwissenschaft 

Grävingholt, Jörn

Politikwissenschaftler 

Hackenesch, Christine

Politikwissenschaft 

Högl, Maximilian

Politikwissenschaft 

Janus, Heiner

Politikwissenschaft 

Keijzer, Niels

Sozialwissenschaft 

Kloke-Lesch, Adolf

Stadt- und Regionalplaner 

Koch, Svea

Sozialwissenschaft 

Kuhnt, Jana

Entwicklungsökonomin 

Leininger, Julia

Politikwissenschaftlerin 

Marschall, Paul

Ökonomie 

Mehl, Regine

Politikwissenschaft 

Mross, Karina

Politikwissenschaftlerin 

Oehler, Hannes

Ökonomie 

Olekseyuk, Zoryana

Ökonomin 

Sturm, Janina

Ökonomin und Politikwissenschaftlerin 

Weinlich, Silke

Politikwissenschaft 

Ziaja, Sebastian

Politikwissenschaftler