Dr. Silke Weinlich

Funktion: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Fachrichtung: Politikwissenschaftlerin

Arbeitsgebiete:

  • Entwicklungszusammenarbeit beyond Aid
  • Vereinte Nationen
  • Multilaterale Verhandlungen
  • Global Governance / Internationale Organisationen


Vita

seit 01/2018 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Forschungsprogramm "Inter- und transnationale Zusammenarbeit"
11/2014-12/2017 Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
03/2012 - 10/2014 Universität Duisburg-Essen, Käte Hamburger Kolleg / Centre for Global Cooperation Research
Leiterin des Forschungsbereichs "Die (Un)möglichkeit von Kooperation”,
04/2009 - 02/2012
 
Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE)
Abteilung Bi- und Multilaterale Entwicklungszusammenarbeit
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

2011 Universität Bremen
Dr. rer. pol. (Politikwissenschaft)
Dissertation: Der Einfluss des UN -Sekretariats auf die Weiterentwicklung des Peacekeepings
01/2007-03/2009 Institut für Interkulturelle und Internationale Studien (InIIS), Universität Bremen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
2006 - 2008 Nachwuchssprecherin der Sektion Internationale Politik der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW), gemeinsam mit Klaus Dingwerth
05/2003 - 12/2006 Universität Bremen, Sonderforschungsbereich 597 „Staatlichkeit im Wandel“
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
10/1999 - 11/2002 Freie Universität Berlin
Studium der Politikwissenschaft
10/1998 - 09/1999 Université Laval, Quebec, Kanada:
Studium der Internationalen Beziehungen, Politikwissenschaft, Anthropologie
04/1996 - 09/1998 Philipps-Universität Marburg
Studium der Politikwissenschaft, Jura & Anglistik

Mitgliedschaften:

  • Mitglied des Forschungsrats der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN)
  • Mitglied der International Studies Association (ISA)
  • Mitglied der deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft

Referierte Publikationen

Nicht-referierte Publikationen

Meinungsbeiträge

Projekte